Roadmapping in Innovation
Alles, was Sie über Roadmapping im Innovationsmanagement wissen müssen
8. Februar 2019
AI enabled Tech Foresight Summit
Erkenntnisse vom AI-enabled Tech Foresight Summit
13. März 2019

Startup Radar: Erfolgreiche Corporate-Startup-Beziehungen managen

Startup Radar: Corporate-Startup Relationships

Um kontinuierliche Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten, halten etablierte Unternehmen Ausschau nach den neuesten Trends und aufstrebenden Technologien, während für Neugründer ein schneller Marktzugang und genügend Ressourcen notwendig sind. Eine umfangreiche Kenntnis der Startup-Welt ist die Voraussetzung für potenzielle Partnerschaften, erfolgreiche Investitionen und verbesserte Innovationsfähigkeit. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit den Newcomern im Rahmen eines effizienten Startup Relationship Managements zusammen zu arbeiten. Ausschau nach Startups innerhalb des eigenen Geschäftsfeldes zu halten, minimiert zukünftige Unsicherheiten und Risiken.

Startups sind ein wesentlicher Bestandteil externer Innovationsquellen. Oftmals identifizieren sie Probleme oder Herausforderungen im Markt oder Geschäftsprozess schneller als der Wettbewerb und wenden neue Technologien zur Lösung dieser an.

Mit einem Startup Radar können Unternehmen alle ausgewerteten Quellen, einschließlich neuester Technologien, Patente und Publikationen, aufkommender Trends und Inspirationen aus dem eigenen Unternehmensumfelds visualisieren und in einen Kontext bringen. Anders formuliert, repräsentiert ein Startup Radar das gesamte Portfolio angewandter Startup-Technologien und -Trends, die früher oder später Auswirkungen auf das Ökosystem des eigenen Unternehmens haben könnten. Durch die vorteilhafte Nutzung eines Startup Radars können Unternehmen die Startups innerhalb ihres Marktumfelds beobachten und vielversprechende zukünftige Partner identifizieren. Somit kann Innovation intern gesteuert und ein Wettbewerbsvorteil geschaffen werden.

Vorteile eines Startup Radars

Monitoring des Startup-Umfelds: Die interaktive Radar-Visualisierung mit Bewertungen zu aktuellen Trends und Technologien definiert und kontextualisiert die Startup-Landschaft Ihres Unternehmens

Alle Quellen an einer Stelle: Navigieren Sie durch alle Datenquellen, einschließlich neuer Technologien und Patente, relevanter Trends, Marktteilnehmer und Innovationen innerhalb Ihrer Branche auf einer Plattform.

Neue Innovationsmöglichkeiten entdecken: Verbinden Sie relevante Startups mit Innovationsaktivitäten, Trends und Technologien, und decken Sie die vorteilhaftesten Innovationsfelder für Ihr Unternehmen und Ihre Branche auf.

Startup Portfolio Planning: monitor corporate-startup relationships to make faster investment decisions and build sustainable startup-corporate partnerships

Übersichtliche Ergebnissuche: Intelligent angelegte Filteroptionen erlauben es Ihnen, mit nur wenigen Klicks die wichtigsten Startups in Ihrem Suchbereich zu finden (Schwerpunkt auf bestimmte Technologien oder Trends, Unternehmensreifegrad, Finanzierungsstatus, Disruptionspotenzial usw.).

Relevante Inspirationen: Viele Beispiele aus der Praxis zu Trends und Technologien können als Inspirationen dienen. Das Vorhandensein dieser Inspirationen, Trends und Technologien auf einer einzigen Referenzplattform ermöglicht ein vollständiges Verständnis der Startup-Landschaft.

Win-Win durch Transparenz: Machen Sie Ihre Startup-Daten und Quellen für alle beteiligten Geschäftseinheiten innerhalb Ihres Unternehmens zugänglich.

Kollaboratives Scouting:Fördern Sie kollaborative Zusammenarbeit und Bewertung mit den Experten Ihrer Innovation Community, um verschiedene Sichtweisen und Expertenmeinungen mit einzubeziehen.

Modernste Technologie erleichtert das Innovieren: Das Sammeln verschiedenster Quellen auf einer einzigen Plattform innerhalb kurzer Zeit benötigt Unmengen an Ressourcen, sofern das System nicht über eine integrierte KI verfügt. Vermeiden Sie ressourcenintensive manuelle Arbeit mithilfe intelligenter Datenverarbeitung

Bleiben Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus: Entdecken Sie in Echtzeit Startups, die Ihr Unternehmen, ihre Branche oder ihr Produktportfolio beeinflussen. Erfahren Sie vor allen anderen, was zukünftige Innovation vorantreibt.

Beispiel aus der Bankenbranche

Deutschlands zweitgrößtes Kreditinstitut, die DZ Bank, überwacht die eigene Fintech-Landschaft, um die Veränderungen in der Wertschöpfungskette des Finanzsektors zu verstehen und auf die eigenen Geschäftsmodelle zu übertragen. Der Output des Fintech Radars verhalf der Bank zu einem Überblick über alle bestehenden und potenziellen internen Fintech-Kooperationen. Eine strategische Bewertung der Trends konnte anhand vordefinierter Kriterien (z. B. Kundenvorteil, Ertragspotenzial, Massenmarkteignung) durchgeführt werden.

Zur Ermittlung ihrer strategischen Relevanz wurden alle Trends, Technologien und Startups (externe Perspektive) anhand ihrer Bewertungskriterien im Innovationsradar visualisiert und mit den internen Innovationsaktivitäten des Unternehmens verknüpft (interne Perspektive).

Daraus resultierte

  • die Gestaltung eines unternehmensweiten Innovationsradars als einzige Referenzquelle
  • die Identifizierung strategischer Tätigkeitsbereiche und Lücken innerhalb des eigenen Innovationsportfolios
  • die Integration eines firmenspezifischen Fintech-Moduls zur Überwachung des Marktes und bestehender Startup-Partnerschaften
  • die Beteiligung von über 120 Mitarbeitern verschiedenster Abteilungen und Geschäftsbereiche.

Überblick: ITONICS Startup Radar

Der nachfolgende Radar-Screencast zeigt die Unterteilung der Startups in unterschiedliche Branchen. Die Elemente auf der Radaroberfläche besitzen eine bestimmte Farbe, Größe, Form und einen definierten Abstand zur Mitte. Die Darstellung erlaubt verschiedene Faktoren wie Disruptions- und Erfolgspotenzial, die Scouting-Phase und den Innovationsgrad in einer einzigen Ansicht. Weitere Filteroptionen wie Reifegrad, Professionalität, Aufmerksamkeit usw. können hinzugefügt und der gefilterte Output genauer untersucht werden. Basierend auf Ihrer Suche werden Elemente des Radars in Echtzeit neu angeordnet.

Was noch?

Der Startup Radar gibt an, in welcher Scouting-Phase sich die Startups befinden. Dies erlaubt es beispielsweise, nur die Startups zu beobachten, welche Sie vor Kurzem entdeckt haben oder jene, mit denen Sie momentan in Kontakt stehen. Es ist ebenfalls möglich, die Ergebnisse nach Status, Finanzierungsrunde, geografischer Lage und weiteren Spezifikationen anzuordnen.

Angenommen, Sie möchten kürzlich finanzierte Robotik-Startups, die IoT-Technologien nutzen und aus der Region rund um San Francisco stammen, genauer unter die Lupe nehmen. Nachdem Sie alle relevanten Filter gesetzt haben, können Sie nun die wichtigsten Startups innerhalb Ihres Suchbereiches einsehen. Da jedes Element auf dem Radar über eine detaillierte Profilseite verfügt, auf der alle relevanten Informationen zusammengefasst sind, besteht der nächste Schritt in der Bewertung der gescouteten Startups basierend auf verschiedenen Metriken. Am Ende haben Sie genau das Startup entdeckt, mit dem Sie eine Partnerschaft eingehen und gemeinsam ein geschäftsförderndes Pilotprojekt oder Joint Venture starten möchten.

Webinar: Startup Scouting

Wie man mit Hilfe von ITONICS Startup Radar erfolgreich einen Startup-Scouting-Prozess einführt

Das Marktumfeld vieler Industrien hat sich durch den Startup-Boom der letzten Jahre in allen Bereichen der Wertschöpfung massiv verändert. Die Newcomer experimentieren mit neuen Technologien und verschaffen sich so immense Wettbewerbsvorteile. Doch wie lernt man als großes Unternehmen von den ganz Kleinen? Wie identifiziert und managt man neue Trends und innovative Technologien, die nachhaltig Unternehmenswert schaffen? In unserem Webinar zum Thema Startup Scouting zeigen wir Ihnen, wie Sie den Überblick über Ihre Startup-Umgebung behalten und die relevantesten Player darin identifizieren können.

Was Sie aus dem Webinar mitnehmen werden:
  • Was ist Startup Scouting und warum sollte Ihr Unternehmen damit anfangen?
  • Wie kann ein erfolgreicher Startup-Scouting-Prozess implementiert werden?
  • Wie kann ITONICS Startup Radar beim software-gestützten Startup Scouting helfen?

JETZT KOSTENLOS ANFORDERN

Language

Lead Source

I agree to the Privacy Policy and Terms of Service.*