Online Publikationen zum Innovationsmanagement der ITONICS GmbH

Dann stöbern Sie in unseren Publikationen!

Neueste Publikation

Wie die DMK Group ein leistungsfähiges Trendmanagement aufbaut

Case Study

Unterstützt durch ITONICS Radar und ITONICS Inspirator implementierte die DMK Group einen leistungsfähigen Trendmanagementprozess vom Trendscouting bis zur Ableitung neuer Geschäftsmöglichkeiten. In kürzester Zeit konnte ein kleines Team innerhalb definierter Kampagnen über 2.000 Inspirationen in fünf Food-Trendfeldern sammeln und neue relevante Innovationsfelder in der Food-Branche für sich identifizieren.

Autoren: ITONIC GmbH
Jahr: 2018

Download
Vier Schritte zur erfolgreichen Implementierung eines ganzheitlichen Innovationsmanagements

White Paper

Vier Schritte zur erfolgreichen Implementierung eines ganzheitlichen Innovationsmanagements

Basierend auf unserer langjährigen Zusammenarbeit mit internationalen Innovationsführern haben wir einen Beratungsansatz aus vier Komponenten entwickelt, der mit Hilfe von Frameworks, Methoden und Trainings ein erfolgreiches und ganzheitliches Innovationsmanagement aufbaut und fördert.

Autoren: ITONICS GmbH
Jahr: 2018

Download

Case Study

Customer Story: Wie die DMK Group ein leistungsfähiges Trendmanagement aufbaut

Unterstützt durch ITONICS Radar und ITONICS Inspirator implementierte die DMK Group einen leistungsfähigen Trendmanagementprozess vom Trendscouting bis zur Ableitung neuer Geschäftsmöglichkeiten. In kürzester Zeit konnte ein kleines Team innerhalb definierter Kampagnen über 2.000 Inspirationen in fünf Food-Trendfeldern sammeln und neue relevante Innovationsfelder in der Food-Branche für sich identifizieren.

Autoren: ITONICS GmbH
Jahr: 2018

Download

Buchbeitrag

Softwaregestütztes Technologie-Roadmapping

Durst, C.; Durst, M.: Softwaregestütztes Technologie-Roadmapping. In: Möhrle, M.; Isenmann, R. (Hrsg): Technologie-Roadmapping – Zukunftsstrategien für Technologieunternehmen. Springer 2017, S. 185-198.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2017

Quelle

White Paper

Weak Signals, Hypes oder Trends - Innovationspotenziale erkennen und Wettbewerbsvorteile sichern

Dieses White Paper gibt einen Überblick rund um das Thema Trends - vom Trendbegriff bis hin zu den aktuellen Methoden der einzelnen Phasen im Trendmanagementprozess. Die Literaturanalyse zeigt, dass die Begrifflichkeiten zum Thema Trendmanagement bereits etabliert sind. Mit Blick auf den Trendmanagementprozess...

Autoren: Durst, C.; Durst, M.; Saffer, M.
Jahr: 2017

Download

White Paper

Wandel gestalten - Trendmanagement in der Praxis

Eine Studie zur Relevanz und Realisierung von Trendmanagement in Unternehmen. Diese Studie untersucht den aktuellen Stand von Trendmanagement in der Praxis. Hierfür wurden zunächst in den Monaten Mai und Juni 2016 persönliche Interviews mit sechs führenden Experten durchgeführt. Basierend auf diesen Erkenntnissen wurde...

Autoren: Durst, C.; Durst, M.; Saffer, M.
Jahr: 2016

Download

White Paper

6 Steps to Digitize a Business

Veröffentlicht in Englisch: Digitization is disrupting industries, labor markets, and the global economy. Embracing the digital change and developing innovative cutting-edge business models can be a daring endeavor. Many companies struggle to set a digital strategy, shift organizational structures, and remove the barriers that are...

Autor: Durst, M.
Jahr: 2016

Download

White Paper

Softwaregestütztes Roadmapping im Innovationsprozess

Technologie-Roadmaps ermöglichen Entscheidern, Entwicklungspfade von (Zukunfts-)Technologien zu prognostizieren und zu planen. Als visuelles Kommunikationsmedium stellt eine Roadmap die Entwicklung einer Entität über die Zeit dar und verknüpft die zur Erstellung benötigten Ressourcen und avisierten Märkte...

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Download

White Paper

End2End Innovation - vom Umfeldscanning zur Innovationsroadmap

Eine Organisation, die keine Idee von der Zukunft hat, hat auch keine Zukunft. Natürlich lässt sich die Zukunft nur bedingt verstehen und planen. Ein gezieltes Innovationsmanagement hilft Unternehmen jedoch, Trends und Technologien rechtzeitig erkennen und aufgreifen zu können und in zielgerichtete Innovationen zu lenken...

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Download

Buchbeitrag

Integriertes Innovationsmanagement – vom Umfeldscanning zur Roadmap

Durst, C.; Durst, M.: Integriertes Innovationsmanagement – vom Umfeldscanning zur Roadmap. In: Abele, T. (Hrsg): Die frühe Phase des Innovationsprozesses: neue Perspektiven. Springer 2016, S. 217-233.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Quelle

Buchbeitrag

Ein Future-Management-System für das Retail Banking der Zukunft

Durst, M.; Durst, C.: Ein Future-Management-System für das Retail Banking der Zukunft. In: Seidel, M.; Liebetrau, A. (Hrsg): Banking & Innovation. Springer 2016, S. 195-209.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Quelle

White Paper

Das ITONICS Future-Management-System für das Retail-Banking der Zukunft

Dieser Beitrag stellt einen Best-Practice-Ansatz einer internationalen Retail-Bank zum Thema Future-Management-System vor. Zur Identifikation und Entwicklung aktueller und zukünftiger Handlungs- und Beobachtungsfelder setzt die Bank ein kollaboratives und webbasiertes Future-Management-System ein, welches Trend-, Technologie und Szenariomanagement verbindet....

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2015

Download

Zeitschriftenartikel

A holistic approach to strategic foresight: A foresight support system for the German Federal Armed Forces

A holistic approach to strategic foresight: A foresight support system for the German Federal Armed Forces. In: Technological Forecasting and Social Change. Available online 7 February 2014. ISSN 0040-1625.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.; Kolonko, T.; Neef, A.; Greif, F.
Jahr: 2015

Quelle

White Paper

Zur Bedeutung von Trends im Innovationsmanagement

Trends spielen in den befragten Unternehmen eine große Rolle und dienen im Innovationsmanagement als wichtige Eingangsinformationen. Trendwissen wird dabei größtenteils zur Vorbereitung strategischer Entscheidungen, zur Entwicklung von Strategien, zur Definition eines Produkt- und Dienstleistungsportfolios und bei der Betrachtung von Zukunftsszenarien verwendet.

Autoren: Weiß, M.; Durst, M.
Jahr: 2013

Download

Konferenzbeitrag

Trend-Radar – Einsatz bei der DATEV eG in den Bereichen Kooperative Zukunftsanalyse sowie Wissensmanagement in der strategischen Umfeldbeobachtung

Trend-Radar – Einsatz bei der DATEV eG in den Bereichen Kooperative Zukunftsanalyse sowie Wissensmanagement in der strategischen Umfeldbeobachtung. In: Bentele, M.; Gronau, N.; Schütt, M.; Weber, M. (Hrsg.): Neue Horizonte für das Unternehmenswissen – Social Media, Collaboration, Mobility. Tagungsband zum 14. Kongress zum Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen. GITO Verlag Berlin 2012, S. 107 – 114.

Autoren: Schuhbauer, W.; Durst, M.
Jahr: 2012

Download

Konferenzbeitrag

Früherkennung und Entwicklung von Trends durch vernetztes Denken – Das RAHS-Vorhaben der Bundeswehr

Früherkennung und Entwicklung von Trends durch vernetztes Denken – Das RAHS-Vorhaben der Bundeswehr. In: Bentele, M.; Gronau, N.; Schütt, M.; Weber, M. (Hrsg.): Neue Horizonte für das Unternehmenswissen – Social Media, Collaboration, Mobility. Tagungsband zum 14. Kongress zum Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen. GITO Verlag Berlin 2012, S. 115 – 123.

Autoren: Kolonko, T.; Durst, M.; Durst, C.
Jahr: 2012

Download

Konferenzbeitrag

Kooperationsdilemma in der Zukunftsforschung – Ein IT-basierter Lösungsansatz der Bundeswehr

Kooperationsdilemma in der Zukunftsforschung – Ein IT-basierter Lösungsansatz der Bundeswehr. In: Mattfeld, D. C.; Robra-Bissantz, S. (Hrsg.): Tagungsband der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2012 in Braunschweig. GITO Verlag Berlin 2012, S. 1785 – 1796.

Autoren: Durst, C.; Kolonko, T.; Durst, M.
Jahr: 2012

Download

Zeitschriftenartikel

Zukunftsforschung 2.0 im Unternehmen

Zukunftsforschung 2.0 im Unternehmen. In: Reinheimer, S.; Winter, R. (Hrsg.): HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik, Heft 282. dpunkt.verlag GmbH, Heidelberg 2011.

Autoren: Durst, C.; Volek, A.; Greif, F.; Durst, M.; Brügmann, H.
Jahr: 2011

Quelle

default_publication_image_en

Konferenzbeitrag

Innovation Management in Enterprises: Collaborative Trend Analysis using Web 2.0 Technologies

Innovation Management in Enterprises: Collaborative Trend Analysis using Web 2.0 Technologies. In: António Palma dos Reis (Hrsg.): Proceedings of the IADIS International Conference – Collaborative Technologies 2011, Rom, Italien 2011, S. 203-208.

Autoren: Kaiser, I.; Durst, M.
Jahr: 2011

Quelle

default_publication_image_en

Konferenzbeitrag

Collaborative Trend Management

In: Proceedings of the XXII ISPIM Conference, Hamburg 2011.

Autoren: Durst, M.; Greif, F.; Stößer, L.; Edelmann, F.
Jahr: 2011

Quelle

Zeitschriftenartikel

Ideenmanagement 2.0 – Gemeinsam Ideen entwickeln, bewerten und auswählen

Ideenmanagement 2.0 – Gemeinsam Ideen entwickeln, bewerten und auswählen. In: wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte, Heft 4 Mai 2010.

Autoren: Durst, M.; Stang, S.
Jahr: 2010

Quelle
Customer Story

Case Study

Customer Story: Wie die DMK Group ein leistungsfähiges Trendmanagement aufbaut

Unterstützt durch ITONICS Radar und ITONICS Inspirator implementierte die DMK Group einen leistungsfähigen Trendmanagementprozess vom Trendscouting bis zur Ableitung neuer Geschäftsmöglichkeiten. In kürzester Zeit konnte ein kleines Team innerhalb definierter Kampagnen über 2.000 Inspirationen in fünf Food-Trendfeldern sammeln und neue relevante Innovationsfelder in der Food-Branche für sich identifizieren.

Autoren: ITONICS GmbH
Jahr: 2018

Download

White Paper

Weak Signals, Hypes oder Trends - Innovationspotenziale erkennen und Wettbewerbsvorteile sichern

Dieses White Paper gibt einen Überblick rund um das Thema Trends - vom Trendbegriff bis hin zu den aktuellen Methoden der einzelnen Phasen im Trendmanagementprozess. Die Literaturanalyse zeigt, dass die Begrifflichkeiten zum Thema Trendmanagement bereits etabliert sind. Mit Blick auf den Trendmanagementprozess...

Autoren: Durst, C.; Durst, M.; Saffer, M.
Jahr: 2017

Download

White Paper

Wandel gestalten - Trendmanagement in der Praxis

Eine Studie zur Relevanz und Realisierung von Trendmanagement in Unternehmen. Diese Studie untersucht den aktuellen Stand von Trendmanagement in der Praxis. Hierfür wurden zunächst in den Monaten Mai und Juni 2016 persönliche Interviews mit sechs führenden Experten durchgeführt. Basierend auf diesen Erkenntnissen wurde...

Autor: Durst, C.; Durst, M.; Saffer, M.
Jahr: 2016

Download

Buchbeitrag

Ein Future-Management-System für das Retail Banking der Zukunft

Durst, M.; Durst, C.: Ein Future-Management-System für das Retail Banking der Zukunft. In: Seidel, M.; Liebetrau, A. (Hrsg): Banking & Innovation. Springer 2016, S. 195-209.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Quelle

White Paper

Das ITONICS Future-Management-System für das Retail-Banking der Zukunft

Dieser Beitrag stellt einen Best-Practice-Ansatz einer internationalen Retail-Bank zum Thema Future-Management-System vor. Zur Identifikation und Entwicklung aktueller und zukünftiger Handlungs- und Beobachtungsfelder setzt die Bank ein kollaboratives und webbasiertes Future-Management-System ein, welches Trend-, Technologie und Szenariomanagement verbindet....

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2015

Download

White Paper

Zur Bedeutung von Trends im Innovationsmanagement

Trends spielen in den befragten Unternehmen eine große Rolle und dienen im Innovationsmanagement als wichtige Eingangsinformationen. Trendwissen wird dabei größtenteils zur Vorbereitung strategischer Entscheidungen, zur Entwicklung von Strategien, zur Definition eines Produkt- und Dienstleistungsportfolios und bei der Betrachtung von Zukunftsszenarien verwendet.

Autoren: Weiß, M.; Durst, M.
Jahr: 2013

Download

Konferenzbeitrag

Trend-Radar – Einsatz bei der DATEV eG in den Bereichen Kooperative Zukunftsanalyse sowie Wissensmanagement in der strategischen Umfeldbeobachtung

Trend-Radar – Einsatz bei der DATEV eG in den Bereichen Kooperative Zukunftsanalyse sowie Wissensmanagement in der strategischen Umfeldbeobachtung. In: Bentele, M.; Gronau, N.; Schütt, M.; Weber, M. (Hrsg.): Neue Horizonte für das Unternehmenswissen – Social Media, Collaboration, Mobility. Tagungsband zum 14. Kongress zum Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen. GITO Verlag Berlin 2012, S. 107 – 114.

Autoren: Schuhbauer, W.; Durst, M.
Jahr: 2012

Download

default_publication_image_en

Konferenzbeitrag

Collaborative Trend Management

In: Proceedings of the XXII ISPIM Conference, Hamburg 2011.

Autoren: Durst, M.; Greif, F.; Stößer, L.; Edelmann, F.
Jahr: 2011

Quelle

White Paper

End2End Innovation - vom Umfeldscanning zur Innovationsroadmap

Eine Organisation, die keine Idee von der Zukunft hat, hat auch keine Zukunft. Natürlich lässt sich die Zukunft nur bedingt verstehen und planen. Ein gezieltes Innovationsmanagement hilft Unternehmen jedoch, Trends und Technologien rechtzeitig erkennen und aufgreifen zu können und in zielgerichtete Innovationen zu lenken...

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Download

Integriertes Innovationsmanagement – vom Umfeldscanning zur Roadmap

Buchbeitrag

Integriertes Innovationsmanagement – vom Umfeldscanning zur Roadmap

Durst, C.; Durst, M.: Integriertes Innovationsmanagement – vom Umfeldscanning zur Roadmap. In: Abele, T. (Hrsg): Die frühe Phase des Innovationsprozesses: neue Perspektiven. Springer 2016, S. 217-233.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Quelle

Kooperationsdilemma in der Zukunftsforschung

Konferenzbeitrag

Kooperationsdilemma in der Zukunftsforschung – Ein IT-basierter Lösungsansatz der Bundeswehr

Kooperationsdilemma in der Zukunftsforschung – Ein IT-basierter Lösungsansatz der Bundeswehr. In: Mattfeld, D. C.; Robra-Bissantz, S. (Hrsg.): Tagungsband der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2012 in Braunschweig. GITO Verlag Berlin 2012, S. 1785 – 1796.

Autoren: Durst, C.; Kolonko, T.; Durst, M.
Jahr: 2012

Download

Zukunftsforschung im Unternehmen

Zeitschriftenartikel

Zukunftsforschung 2.0 im Unternehmen

Zukunftsforschung 2.0 im Unternehmen. In: Reinheimer, S.; Winter, R. (Hrsg.): HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik, Heft 282. dpunkt.verlag GmbH, Heidelberg 2011.

Autoren: Durst, C.; Volek, A.; Greif, F.; Durst, M.; Brügmann, H.
Jahr: 2011

Quelle

default_publication_image_en

Konferenzbeitrag

Innovation Management in Enterprises: Collaborative Trend Analysis using Web 2.0 Technologies

Innovation Management in Enterprises: Collaborative Trend Analysis using Web 2.0 Technologies. In: António Palma dos Reis (Hrsg.): Proceedings of the IADIS International Conference – Collaborative Technologies 2011, Rom, Italien 2011, S. 203-208.

Autoren: Kaiser, I.; Durst, M.
Jahr: 2011

Quelle

Buchbeitrag

Ein Future-Management-System für das Retail Banking der Zukunft

Durst, M.; Durst, C.: Ein Future-Management-System für das Retail Banking der Zukunft. In: Seidel, M.; Liebetrau, A. (Hrsg): Banking & Innovation. Springer 2016, S. 195-209.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Quelle

White Paper

Das ITONICS Future-Management-System für das Retail-Banking der Zukunft

Dieser Beitrag stellt einen Best-Practice-Ansatz einer internationalen Retail-Bank zum Thema Future-Management-System vor. Zur Identifikation und Entwicklung aktueller und zukünftiger Handlungs- und Beobachtungsfelder setzt die Bank ein kollaboratives und webbasiertes Future-Management-System ein, welches Trend-, Technologie und Szenariomanagement verbindet....

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2015

Download

Zeitschriftenartikel

A holistic approach to strategic foresight: A foresight support system for the German Federal Armed Forces

A holistic approach to strategic foresight: A foresight support system for the German Federal Armed Forces. In: Technological Forecasting and Social Change. Available online 7 February 2014. ISSN 0040-1625.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.; Kolonko, T.; Neef, A.; Greif, F.
Jahr: 2015

Quelle

Konferenzbeitrag

Früherkennung und Entwicklung von Trends durch vernetztes Denken – Das RAHS-Vorhaben der Bundeswehr

Früherkennung und Entwicklung von Trends durch vernetztes Denken – Das RAHS-Vorhaben der Bundeswehr. In: Bentele, M.; Gronau, N.; Schütt, M.; Weber, M. (Hrsg.): Neue Horizonte für das Unternehmenswissen – Social Media, Collaboration, Mobility. Tagungsband zum 14. Kongress zum Wissensmanagement in Unternehmen und Organisationen. GITO Verlag Berlin 2012, S. 115 – 123.

Autoren: Kolonko, T.; Durst, M.; Durst, C.
Jahr: 2012

Download

Zeitschriftenartikel

Ideenmanagement 2.0 – Gemeinsam Ideen entwickeln, bewerten und auswählen

Ideenmanagement 2.0 – Gemeinsam Ideen entwickeln, bewerten und auswählen. In: wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte, Heft 4 Mai 2010.

Autoren: Durst, M.; Stang, S.
Jahr: 2010

Quelle

Buchbeitrag

Softwaregestütztes Technologie-Roadmapping

Durst, C.; Durst, M.: Softwaregestütztes Technologie-Roadmapping. In: Möhrle, M.; Isenmann, R. (Hrsg): Technologie-Roadmapping – Zukunftsstrategien für Technologieunternehmen. Springer 2017, S. 185-198.

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2017

Quelle

White Paper

Softwaregestütztes Roadmapping im Innovationsprozess

Technologie-Roadmaps ermöglichen Entscheidern, Entwicklungspfade von (Zukunfts-)Technologien zu prognostizieren und zu planen. Als visuelles Kommunikationsmedium stellt eine Roadmap die Entwicklung einer Entität über die Zeit dar und verknüpft die zur Erstellung benötigten Ressourcen und avisierten Märkte...

Autoren: Durst, C.; Durst, M.
Jahr: 2016

Download

White Paper

6 Steps to Digitize a Business

Veröffentlicht in Englisch: Digitization is disrupting industries, labor markets, and the global economy. Embracing the digital change and developing innovative cutting-edge business models can be a daring endeavor. Many companies struggle to set a digital strategy, shift organizational structures, and remove the barriers that are...

Autor: Durst, M.
Jahr: 2016

Download

Mit nur zwei Klicks mehr erfahren und eine Demo starten: